Freeda Beast

Musik!! Hier eine Sängerin aus Bremen mit ihrem neuen Album “Me and My Monster”. Geile Mugge. N bissel Dubstep, n bissel Sci-Fi, n bissel Gorillaz. Erinerte mich sofort an Karen Ann und ihr Album 101. Auch gut. Die Beats von Freeda Beast stammen übrigens aus der Feder von Dare Deeps eigenem Timo. SWEET!! Mein persönliches Lieblingslied ist auch direkt das erste, Black Marble. Fetter Beat und perfekt zum Zeitlupen-Kopfnicken…

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *